m_l_99_99m_o_99_99
m_u_99_99
m_r_99_99
   
 

kubus
Kultur Begegnung Ursensollen
Schulgasse 1 . 92289 Ursensollen

Telefon: +49 (0) 9628-9239-0

Telefax: +49 (0) 9628-9239-19
e-mail: info@kubus-buehne.de
web: www.kubus-buehne.de

Programm
Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Um nähere Informationen zu erhalten, klicken Sie auf "mehr".



Couplet-AG, "Jetzt geht´s auf im Wirtshaus", Sa. 29.10.2016
http://www.couplet-ag.de

***AUSVERKAUFT***
...........


Musikkapelle Ursensollen, 05.+ 06.11.2016
http://www.mku-online.de

Die Musikkapelle Ursensollen wurde 1984 ins Leben ...........


Die Original Bauernsfünfer, Sa. 12.11.2016
http://www.bauernsfuenfer.jimdo.com

„Die Sau find’t ihre letzte Ruhe in des Bauern Tie ...........



Bauerntheater, "Tante Rosels Lottoschein!", November 2016
Nachdem im Jahr 2006 die Tradition des Theaterspielens in Ursensollen durch die Kirwagemeinschaft Ursensollen mit großem Erfolg wiederbelebt wurde, ist es in diesem Jahr dem Theaterteam gelungen, wieder ein mitreißendes und lustiges Stück auszuwählen, welches an zwei Wochenenden im kubus zur Aufführung kommt.
Nach den ersten Anfängen 2006 mit dem Stück "Florian Birnstingls Kidnapping" folgte im Jahr 2009 ein weiteres Theater unter dem Titel "Alois, wo warst du heut Nacht".
Das neue Theaterteam verspricht den Besuchern mit ihrer Komödie einen lustigen und unterhaltsamen Abend, bei dem garantiert kein Auge trocken bleibt.

In diesem Jahr wird das Theaterstück „Tante Rosels Lottoschein!“ aufgeführt.

Tante Rosels größtes Hobby ist das wöchentliche Lottospiel in Elfriedes Lottoladen. Im Laufe der Jahre hat die Seniorin eine regelrechte Spielsucht entwickelt. Mit Rätseln, Kartenspielen, Lotto oder sonntäglichen Rennquintetts stellt sie oft fast ihre gesamte Rente auf den Kopf.

Klar doch, dass es da im Hause Böckel des Öfteren kracht, aber das Altertümchen lässt sich nicht beirren. Rosels Wahlspruch lautet: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“. Und eines Tages soll sie damit Recht behalten. Sie landet im Lottospiel den ultimativen Supergewinn und knackt den Jackpot von 7,5 Millionen.

Doch was zu viel ist, ist zu viel. Bei der telefonischen Glücksüberbringung und der Ankündigung des Lottobeauftragten Glückauf trifft Tante Rosel der Schlag. Die gesamte Familie, die sich bereits im Glücksrausch ausgemalt hat, was man mit so viel Geld denn alles anfangen könnte, sieht den Gewinn wieder entschwinden. An Tote wird bekanntlich ja nichts ausbezahlt.

Wie könnte man also diesen Herrn Glückauf von der Lottozentrale überlisten, um doch noch an die 7,5 Millionen zu kommen. Fieberhaft wird überlegt und Ideen sofort in die Tat umgesetzt. Als Herr Glückauf von der Lottozentrale samt Geldköfferchen endlich eintrifft, scheint der Familienplan aufzugehen. Doch dann ist Rosels Lottoschein wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm Tante Rosel!

Eintrittskarten sind ab 18.09.2016 auf der Winkler Kirwa erhältlich und ab Montag, den 19.09.2016 im Rathaus in Ursensollen sowie beim Gasthaus Reif!

Termine:
Freitag, den 18.11.2016; Beginn: 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)
Freitag, den 25.11.2016; Beginn: 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)
Samstag, den 26.11.2016; Beginn: 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)
Sonntag, den 27.11.2016; Beginn: 18.30 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)

Eintritt: 7,- EUR


Ramona Fink Gospel Group, Adventskonzert, Sa. 03.12.2016
http://www.ramona-fink.de/gospel-gruppen/rf-gospel-group/index.html

Zählen Sie auch schon die Tage bis Weihnachten und ...........


1|2|3Seite 2 von 3

 

  IMPRESSUM